Bentley Golf Set: Japanische Schmiede kümmern sich um die Eisen - golfen.cc
01. Allgemein 728x90

Bentley Golf Set: Japanische Schmiede kümmern sich um die Eisen

Der Bentley Continental in British Racing Green. Foto: Hersteller

Sollten Sie im Lotto gewinnen und so gar nicht wissen, wohin mit dem Schotter, gibt es im gut sortierten Fachhandel fahrbare Untersätze der edleren Art. Freunde britischen Racing Greens wird es da zur Marke Bentley ziehen. Ein ordentlicher sechsstelliger Betrag ist da Grundvoraussetzung.

Vom Driver bis zum Putter - handgschmiedete Schläger. Foto: Bentley

Vom Driver bis zum Putter – handgschmiedete Schläger.                                          Foto: Bentley

Jetzt hat die britische Nobelmarke für Golfer auch das nötige Besteck dazu fertigen lassen. Japanische Schmiede klopfen das Eisen in Ichikawa und formen es zu edlen Eisen und Hölzern. Die Lederbags und Taschen stammen aus der gleichen Quelle wie die Ledersessel auf denen Fahrer und Passagiere Platz nehmen. Ein Golfball-Marker aus Sterling-Silber sind da schon beinahe eine Selbstverständlichkeit.

Wer schnell gewinnt und kauft, genießt nach dem Brexit auch noch das billige Pfund! Allerdings gibt es das Bentley Golf Set erst ab September.

 

Kommentar hinterlassen zu "Bentley Golf Set: Japanische Schmiede kümmern sich um die Eisen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bitte den Sicherheitscode (Catcha) ausfüllen *

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.