BMW Championship: Rory spielt in Wentworth

2014 konnte Rory die BMW Open Championship in Wentworth gewinnen. 2017 will er wieder angreifen. Foto: Ross Kinnaird/Getty Images für BMW Golfsport

Rory McIlroy hat seine Teilnahme an der BMW Open Championship (25. bis 28. Mai 2017) in Wentworth Club nahe London bestätigt. Das Traditionsturnier ist das erste von acht Events der neuen „European Tour Rolex Series“, die jeweils mit mindestens sieben Millionen US-Dollar Preisgeld dotiert sind. Der viermalige Major-Sieger, der den prestigeträchtigen Titel im Jahr 2014 gewinnen konnte, wird zusammen mit einem Weltklasse-Feld erstmals auf dem im vergangenen Jahr aufwändig umgebaut West Course antreten.

„Komme gern nach Wentworth zurück“

„Die BMW PGA Championship ist das erste Turnier der ‚Rolex Series’, ich freue mich sehr auf die Premiere. Bei dieser großartigen Entwicklung auf der European Tour bin ich gerne dabei“, sagt McIlroy. „BMW ist seit vielen Jahren ein großartiger Unterstützer des Golfsports, ich komme sehr gerne nach Wentworth zurück.“

McIlroy gab seine Teilnahme an der BMW PGA Championship im Rahmen der BMW SA Open hosted by City of Ekurhuleni bekannt. Für den Nordiren ist das Turnier in Johannesburg (Südafrika) der erste Auftritt im Jahr 2017. Gastgeber der 106. Auflage der zweitältesten Golf-Open der Welt ist Ernie Els (RSA), der auch für die Umbauten in Wentworth verantwortlich ist.

Rory holte 2014 sieben Schläge auf

Der Weltranglisten-Zweite McIlroy möchte sich bei der BMW PGA Championship jenen Titel zurückholen, den er vor drei Jahren schon einmal spektakulär gewonnen hatte. 2014 triumphierte mit einer begeisternden 66er-Finalrunde und machte damit am Sonntag sieben Schläge Rückstand zur Spitze gut. Es war gleichzeitig die Initialzündung zu einem überaus erfolgreichen Sommer, in dem McIlroy die Open Championship, das WGC-Bridgestone Invitational und die US PGA Championship für sich entschied.

„Ich kann es kaum erwarten, wieder in Wentworth abzuschlagen und dort hoffentlich an meine Leistung aus dem Jahr 2014 anzuknüpfen“, sagt McIlroy. „Die BMW PGA Championship ist praktisch der Start in die britische Golf-Saison, und man spürt die Begeisterung bei allen Beteiligten. Es macht wahnsinnig Spaß, vor diesen Fans zu spielen, denn sie sind sehr fachkundig und kommen in Scharen zu diesem Turnier. Die Stimmung ist großartig.“

 

https://www.bsfiles.de/public.php?service=files&t=a12c674066b3f2ba650e1243cd421b9c