02.01 Aktionen 728x90 Bye, bye Center of Excellence - golfen.cc

Bye, bye Center of Excellence

Eine der CoE-Fitterinnen stellt den richten Testschläger zusammen. Foto: CB

Für viele Golfer, Profis wie Amateuere war es in den letzten acht Jahren die Zuflucht. Das TaylorMade Center of Excellence (CoE) am Standort Herzogenaurach, direkt im örtlichen Golfclub, wurde im Jahr 2009 von der adidas Gruppe mit der einfachen Mission errichtet, Golfspielern das technologisch fortschrittlichste Fitting-Erlebnis zu bieten.

Seit Gründung des CoEs haben mehr als 5.000 Golfspieler dieses Erlebnis erfahren und die Expertise der CoE-Mitarbeiter in Anspruch genommen, die ihnen zu einem besseren Golfspiel verholfen hat. Die Golfer wurden mit modernsten Kamera- und Computersystemen aufgenommen, vermessen und analysiert. Nach der Analyse im ersten Stock folgte der Zusammenbau der maßgeschneiderten Schläger im Erdgeschoss und meist konnten die Golfer ihre neuen Geräte gleich mitnehmen.

Im Jahr 2016 zeichnete sich ab, dass die Muttergesellschaft adidas die Marke TaylorMade verkaufen will. Im Mai 2017 wurde TaylorMade dann an KPS Capital Partners verkauft, eine der weltweit erfolgreichsten Private-Equity-Firmen. Im Rahmen dieser Veräußerung wurde beschlossen, dass das CoE am 30. September 2017 geschlossen wird. Bis dahin wird COE-Manager Manolis Nikitaidis und sein Team den Kunden weiter den vollen Service bieten und natürlich für offene Fragen zur Verfügung stehen.

Manolis Nikitaidis verspricht, sich in Kürze noch einmal zu melden und über die TaylorMade Servicegarantien nach Schließung des CoE zu informieren.

Kommentar hinterlassen zu "Bye, bye Center of Excellence"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bitte den Sicherheitscode (Catcha) ausfüllen *

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.