Hurrican Maria: Entwarnung für Ferienparadies - golfen.cc
01. Allgemein 728x90

Hurrican Maria: Entwarnung für Ferienparadies

Unverändert: Einer der schönsten Golfplätze der Karibik, der Los Corales unweit des Airports von Punta Cana.

Entwarnung für die Dominikanische Republik: Die Karibikinsel ist vom Hurrican „Maria“ verschont geblieben. Nach aktuellen Angaben des National Hurrican Center der USA (NHC) ist der Hurrikan nordöstlich an der Karibikinsel vorbei gezogen.

Die touristische Infrastruktur an Nord- und Ostküste mit den Regionen Puerto Plata, Samaná, sowie Punta Cana/Bávaro verzeichnet keine großen Schäden. Dennoch brachte Hurrican „Maria“ außerhalb der touristischen Regionen in einzelnen ländlichen Gebieten viel Wind und Regen.

Hotels und Flughäfen der Karibikinsel sind zu 100 Prozent in Betrieb. Flugverbindungen in die Dominikanische Republik laufen nach Plan. „Die Dominikanische Republik ist erneut verschont geblieben. Die über 3.175 Meter hohe Bergkette Pico Duarte im Landesinneren, die über die Insel zieht, macht es immer wieder möglich, dass Wirbelstürme ihren Kurs ändern. In Gedanken sind wir bei den betroffenen karibischen Nachbarsinseln“, so Europa-Direktorin des Tourist Boards der Dominikanischen Republik, Petra Cruz.

Kommentar hinterlassen zu "Hurrican Maria: Entwarnung für Ferienparadies"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bitte den Sicherheitscode (Catcha) ausfüllen *

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.