Kaymer gegen Rosberg: 2 Männer - 1 Challenge - golfen.cc

Kaymer gegen Rosberg: 2 Männer – 1 Challenge

Challenge 5

Sportsmänner: Martin Kaymer und Nico Rosberg (li.).

Die Idee, zwei Sportler in jeweils der eigenen Domäne gegeneinander antreten zu lassen, ist nicht neu. Wenn allerdings Formel-1-Sar Nico Rosberg und Deutschlands bester Golfer, Martin Kaymer, gegeneinander im Sportwagen auf der Piste und am Eisen auf dem Par 3 gegeneinander in den virtuellen Ring steigen, wird es interessant.

Bei der ersten „Challenge“ drehten beide Sportler eine Rennrunde im Mercedes AMG. Martin Kaymer machte dabei eine gute Figur und legte eine 43,34 auf den Asphalt. Nico Rosberg verfehlte die Zeit des sympathischen Mettmanners um wenige Zehntel: 43,57.

Golf / Motorsport: Martin Kaymer & Nico Rosberg

Bei der zweiten, der „Golf-Challenge“, nahm der Rennfahrer dann Revanche. Er unterbot den nearest-to-the-pin-Versuch von Martin um gut einen Meter und lag am Ende mit gut 1,2 Meter näher am Stock.

Dass das Ganze nicht ganz ernst zu nehmen war, zeigt die Versuchsanordnung. Golf-Amateur Nico Rosberg durfte vom Herren-Tee zwölf Bälle schlagen und der beste kam in die Wertung. Martin Kaymer hatte nur drei Versuche vom Champions-Tee (150 Meter), die allesamt auf dem Grün und ca. drei Meter von der Fahne entfernt landeten. Für Chronisten: Martin reicht für die 150 Meter eine locker geschlagene Neun!

Beim vierten Duell schließlich starte der Fomel-1-Fahrer und puttete mit leichtem Break auf die gut sechs Meter entfernte Fahne. Von fünf Versuchen landete der nächste gut einen Halben Meter vom Loch entfernt. Der Golfchamp allerdings mußte mit verbundenen Augen antreten. Und wie es sich für einen Major-Sieger gehört: Martin Kaymer versenkte den langen Putt mit dem ersten Versuch.

Beim fünften und letzten Wettbwerb kam das Kind im Manne zum tragen. Beide durften mit einem ferngesteuerten Modell eines Mercedes G-Klasse einen Pylonenslalom fahren. Martin Kaymer legte mit 48,5 Sekunden gut vor. Der Formel-1-Fahrer allerdings schlängelte seinen Mini-Renner schneller u die Hindernisse: 44,5 Sekunden. Am Ende stand es 3 zu 2 für den Rennfahrer.

Kommentar hinterlassen zu "Kaymer gegen Rosberg: 2 Männer – 1 Challenge"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bitte den Sicherheitscode (Catcha) ausfüllen *

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.