Korbinian Kofler neuer GMVD-Präsident

Korbinian Kofler neuer GMVD-Präsident

Mitte April wählten die Delegierten des Golf Management Verband Deutschland (GMVD) im Frankfurt anläßlich ihrer 22. Mitgliederversammlung Korbinian Kofler zu ihrem neuen Präsidenten. Er war bisher GMVD-Vizepräsident und wurde ohne Gegenstimmen gewählt. Er folgt auf Detlef Hennings, der nach zwei Amtsperioden nicht mehr für eine weitere zur Verfügung stand. „Ich freue mich sehr darüber, den GMVD künftig als Präsident vertreten zu dürfen“, so Kofler. „Neben der weiteren Verbesserung der Serviceleistungen des GMVD werde ich mich weiterhin schwerpunktmäßig um die Regionalkreisarbeit des Verbandes kümmern und sichere den insgesamt 13 Regionalkreisleitern dabei meine volle Unterstützung zu.“

Sanja Bradley nimmt im fünfköpfigen Vorstand künftig den Platz als zweite Vizepräsidentin neben Markus Erdmann ein, der in seinem Amt bestätigt wurde. Die Clubmanagerin des Frankfurter Golfclubs wird sich künftig vor allem um die Arbeit der Koordinatoren sowie die Anliegen der Golfsekretärinnen und -sekretäre kümmern. Zudem wurde Uwe Neumann, Geschäftsführer der Golfanlage Dresden-Ullersdorf, zum neuen Schatzmeister gewählt, da sein Vorgänger Horst Schubert,Vorstand des Golf- und Country Clubs Seddiner See, nicht mehr zur Wahl stand.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.