Laureus für einen Golfer - golfen.cc
01. Allgemein 728x90

Laureus für einen Golfer

Laureus 2016: In Turnschuhen auf den roten Teppich.

Schwarzer Smoking, schwarze Krawatte und: weiße Turnschuhe? Ja, der Dresscode bei den Laureus World Sports Awards ist an diesem Montagabend in Berlin schon speziell, speziell sportlich. „Die Aktion ‚Sneakers for Good‘ soll den roten Teppich und den Sport integrieren.

Viele andere Sporthelden betraten die Messe in Berlin auf sportlichen Sohlen, darunter die Nummer Eins im Tennis, Novak Djokovic, die Fußball-Legenden Figo und Carles Puyol, Ex-Nationalkeeper Jens Lehmann und der dreifache Wimbledon-Champion Boris Becker. Formel1-Spitzenreiter Nico Rosberg: „Die Aktion ist eine humorvolle Art, die Laureus Botschaft in die Welt zu transportieren”.

„Sneakers for Good zeigt, dass es hier heute Abend nicht nur um den roten Teppich geht, sondern die Hilfe für die Kinder im Vordergrund steht“, erklärt Ironman-Gewinner Jan Frodeno, der für den Laureus nominiert ist. Er selbst trägt heute speziell designte Schuhe. „Hier sind die Jahreszahlen meiner sportlichen Erfolge in Peking und auf Hawaii integriert, die deutsche Fahne und die Farben von Wasser und Asphalt“, sagt der Triathlet stolz.

An diesem glanzvollen Abend in Berlin, an dem die herausragendsten sportlichen Leistungen des Jahres 2015 gewürdigt wurden, wurde auch dem Rugbysport viel Ehre zuteil: Der Laureus World Team of the Year Award ging an die All Blacks, die neuseeländische Nationalmannschaft, während Dan Carter nach seinen Erfolgen bei der Rugby-WM mit dem Laureus World Comeback of the Year Award ausgezeichnet wurde.

Jordan Spieth mit seiner Auszeichnung.

Jordan Spieth mit seiner Auszeichnung.

Zur Freude des Publikums in Berlin blieb der Laureus World Action Sportsperson of the Year Award in Deutschland: Er wurde an Jan Frodeno überreicht, der sich als erster Triathlet sowohl zum Ironman-Weltmeister als auch zum Olympiasieger kürte. Der Golfer und hootingstar des Jahres 2015, Jordan Spieth, gewann den Laureus World Breakthrough of the Year Award, während der paralympische Schwimmer Daniel Dias aus Brasilien mit seinem dritten Laureus World Sportsperson of the Year with a Disability Award einen neuen Rekord aufstellte.

Die Laureus-Auszeichnungen wurden an folgende Sportler überreicht:

Laureus World Sportsman of the Year: Novak Djoković

Laureus World Sportswoman of the Year: Serena Williams

Laureus World Team of the Year: All Blacks

Laureus World Breakthrough of the Year: Jordan Spieth

Laureus World Comeback of the Year: Dan Carter

Laureus World Sportsperson of the Year with a Disability: Daniel Dias

Laureus World Action Sportsperson of the Year: Jan Frodeno

Die Laureus World Sports Awards unterstützen die Aktion Laureus Sport for Good, indem sie der Stiftung eine Bühne bieten, um ihre überaus wertvolle Arbeit vorzustellen: Sie setzt den Sport als Mittel ein, um schwierige gesellschaftliche Herausforderungen zu überwinden und das Leben von einzelnen Menschen und Gemeinschaften auf der ganzen Welt zum Besseren zu verändern. Seit seiner Gründung konnte Laureus Sport for Good mehr als 100 Millionen Euro Spendengelder aufbringen und damit mehr als 150 Projekte rund um den Globus unterstützen.

Kommentar hinterlassen zu "Laureus für einen Golfer"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bitte den Sicherheitscode (Catcha) ausfüllen *

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.