Lindner Hotels räumen bei den Travel Awards ab - golfen.cc
01. Allgemein 728x90

Lindner Hotels räumen bei den Travel Awards ab

Das Lindner Golfresort am Wiesensee im Westerwald. Foto: Lindner

Besonders freuen kann sich das Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee am gleichnamigen See im Westerwald gelegen: Sein wunderbar in die Landschaft gebetteter Golfplatz des GC Wiesensee schaffte es bei den diesjährigen Golf Journal Travel Awards ganz oben auf das Treppchen. Damit belegt zum ersten Mal in der 16-jährigen Award-Geschichte kein Golfplatz des GC St. Leon-Rot den ersten Platz.

Deutschlands beliebtester Golfplatz

„Einfach traumhaft. Ein Platz mit sprichwörtlich Höhen und Tiefen“, begründet Golf Journal-Leser René Bamberg aus Wolfsburg seine Wahl. Der als Naturplatz angelegte Golfplatz liegt in 450 Meter Höhe und bietet einen fantastischen Blick auf den Wiesensee und den umgebenden Westerwald. Highlights des Platzes sind Loch 9 – mit 569 Metern eines der längsten Par Deutschlands – und Loch 11, ein Par mit knackigen 217 Metern. Zudem gibt es einen öffentlichen 9-Loch-Kurzplatz sowie eine überdachte Driving Range und Putting, Pitching und Chipping Greens.

Nach dem Golfspiel ist das Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee der ideale Ort, um den Abend genussvoll und entspannt ausklingen zu lassen oder gleich zu einem Golf-Wochenende auszudehnen. Dies sehen auch die Leser des Golf Journals so und wählten das 4-Sterne-Superior-Hotel auf Platz 4 der beliebtesten Hotels & Resorts in Europa.

Das Golf Hotel Weimarer Land. Foto: Lindner

Zwei Mal in den Top Ten 

Sogar auf Platz 2 in derselben Kategorie schaffte es das Lindner Spa & Golf Hotel Weimarer Land, das mit dem Ambiente eines ehemaligen Gutshofs, seinem Spa und zwei 18-Loch-Golfplätzen punkten kann. Einer der beiden Golfplätze, der Goethe Kurs, wurde zudem auf Platz 3 der beliebtesten Golfplätze gewählt.

 

Doppelsieg für Portals Nous

Das Golf und Wellness Hotel Portal Nous auf Mallorca. Foto: Lindner

Auch international ist die Golfexpertise von Lindner bekannt. Das Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous auf Mallorca heimste ebenfalls in zwei Kategorien Awards ein: Das im afrikanischen Kolonialstil gehaltene Resort mit Innen- und Außen-Spa ist bei den Golfern sehr beliebt und belegt Platz 3 in der Kategorie „Golf Hotels & Resorts International“. Für Katja Tallau aus Schleswig gibt es daher keine Alternative: „Immer wieder das Lindner auf Mallorca. Nicht nur besser – auch anders!“ Der das Hotel umgebende königliche Golfplatz Real Golf de Bendinat erreichte zudem Platz 9 der beliebtesten Golfplätze in Europa.

www.lindner.de

Kommentar hinterlassen zu "Lindner Hotels räumen bei den Travel Awards ab"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bitte den Sicherheitscode (Catcha) ausfüllen *

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.