Steve Dodd gewinnt WINSTONgolf Senior Open - golfen.cc

Steve Dodd gewinnt WINSTONgolf Senior Open

Stephen Dodd
Stephen Dodd bei der Siegerehrung. Der Champagner wird als Geburtstagstrunk und Dusche gebraucht. Foto: WINSTONopen

Die 7. Auflage der WINSTONgolf Senior Open konnte in diesem Jahr der Waliser Stephen Dodd mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg für sich verbuchen. Mit einer hervorragenden 64er Runde am Freitag und 66 Schlägen am Samstag sicherte sich das Geburtstagskind mit einer soliden 71 – und damit insgesamt 15 unter Par – den Siegerscheck von 51.693 €.

Remesy wiederholt Spitzenplatz

Der Swiss Seniors Open Sieger von letzter Woche Jean-François Remesy verteidigte seinen zweiten Platz mit Runden von 70, 67 und 70 (9 unter Par) und unterstrich damit seine momentan hervorragende Form. Peter Fowler (AUS), James Kingston (RSA) und Cesar Monasterio (ARG) teilten sich den dritten Platz mit jeweils 8 unter Par. 

Ständchen und Schampusdusche

Der sympathische Sieger, der neben einem Geburtstagsständchen am 18. Grün auch eine überraschende Champagnerdusche erhielt: „Es war heute ziemlich hart für mich. Ich habe schön gespielt, habe aber auf den ersten neun Löchern entsetzlich geputtet und etwas besser auf den hinteren Neun. Jean-François kam mir nach etwa neun oder zehn Löchern ziemlich nahe und es stimmte mich ein bisschen nachdenklich, aber ich habe noch drei Birdies gespielt, was mir geholfen hat. Es ist immer schön auf eine Veranstaltung zu kommen und zu gewinnen. Mit einem Vorsprung von sieben Schlägen hatte ich heute alles zu verlieren und nichts zu gewinnen!”

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.