TaylorMade: Maximilian Schmitt unter Vertrag - golfen.cc

TaylorMade: Maximilian Schmitt unter Vertrag

Max Schmidt beim Fitting seiner Schläger. Foto: TM

Maximilian Schmitt wird seine Profikarriere im Team TaylorMade beginnen und hat einen langfristigen Ausrüstervertrag mit der Marke unterzeichnet. Der 19-jährige Frankfurter kam schon in jungen Jahren durch seine Großmutter zum Golfsport. Nach einer Ausnahmekarriere als Amateur und herausragender Spieler bei den Junioren, wo er Europa beim Junior Ryder Cup 2014 vertrat und im gleichen Jahr Junioren-Europameister wurde, verstärkt Schmitt jetzt das TaylorMade Tour Team.

Als Amateur bei der BMW Open

Max Schmitt mit seinem neuen Bag. Foto: TM

In den Jahren 2015 und 2016 trat Schmitt für das europäische Team bei der Jacques Leglise Trophy an und holte sich bei den European Boys Team Championships 2016 den Einzelsieg im Zählspiel. Als die Nr. 4 auf der Weltrangliste der Amateure wechselt Schmitt nun ins Profi-Lager und wird diese Saison auf der European Challenge Tour antreten. Mit drei Siegen auf der Pro Golf Tour im vergangenen Jahr, darunter auch die Tour Championship, hat sich Schmitt souverän für den professionellen Golfsport qualifiziert. Auf der European Tour gab er als Amateur mit dem 59. Platz bei der BMW International Open bereits seinen Einstand.

 

Ich bin extrem stolz und richtig aufgeregt, jetzt zu den TaylorMade Pros zu gehören. Es ist unglaublich, wer da alles unter Vertrag steht. Ich fühle mich privilegiert, jetzt einem solchen Team anzugehören. Ich freue mich darauf, ab 2018 mit den neuen Produkten zu spielen“, erklärt der aus Andernach bei Frankfurt stammende Schmitt.

Schmitt spielt die neuen M3

Vor seinem Debüt auf der European Challenge Tour in dieser Saison war Schmitt gemeinsam mit dem TaylorMade Tour-Experten Mark Thistleton im Performance Lab bei Wentworth im britischen Surrey zu Gast. Dort wurde speziell an der Konfiguration der Hölzer gearbeitet, mit denen Schmitt in der neuen Saison antreten wird.

„Es ist einfach spannend, mit der nächsten Generation talentierter Athleten wie Max zu arbeiten – er hat zweifellos eine große Zukunft vor sich. Neben den P730 Eisen haben wir ihm den neuen M3 Driver und zwei M3 Fairwayhölzer ins Bag gepackt. Bei Fehlschlägen mit dem Driver trifft er meist zu weit unten mit der Ferse. Aber das wird dank der TwistFace-Innovation minimiert, ohne die Ballgeschwindigkeit zu beeinträchtigen“, erklärt Thistleto

 

Schmitt beginnt seine Saison auf der European Challenge Tour bei der Barclays Kenya Open am 22. März mit folgendem Bag:

M3 460cc 8,5 Satz 8* Mitsubishi Kuro Kage 60 X

M3 17* Satz auf 15,5* Aldila Synergy 70 X

M3 19* Rescue-Satz auf 18,5* Matrix HM3 85 X

P790 2i Matrix HM3 95 X

P730 4-9i KBS Tour X-Schäfte

MG Wedges 48 (46*), 50*, 54*, 60*. Dynamic Gold S300

Spider Tour Black Putter

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.