Verdura Resort: 36 Loch im Gemüse - golfen.cc

Verdura Resort: 36 Loch im Gemüse

Zum ersten Mal erschien das Verdura Resort im Südwesten der Insel Sizilien auf dem Radar der deutschen Golfer, als sich die DFB-Auswahl auf ihren Einsatz bei der Fussball-WM in Südafrika auf das Turnier vorbereitete. Natürlich waren alle Golfer von der Destination begeistert, warteten hier doch auch neben den Fußballplätzen 36 Golflöcher auf die Kicker.

lo res Villen und Clubhaus

Am Horizont das Clubhaus wirkt wie eine kleine Festung.

Nach inzwischen sechs Jahren sind die beiden Kyle-Phillips-Plätze gut eingewachsen, was bei Olivenhainen und Buschwerk nicht wirklich viel sagt. Die fast olympischen Ausmaße des Schwimmbeckens und die großzügigen Zimmer werden die Kicker ebenfalls genossen haben. Vor allem aber die 1,8 Kilometer Privatstrand, an den man entlang joggen oder ihn natürlich als Sonnenstrand nutzen kann.

Hier golft der Chef selbst: Sir Rocco Forte ist nicht nur ein erfolgreicher Hotelier, sondern auch ein recht passabler Golfer,

Hier golft der Chef selbst: Sir Rocco Forte ist nicht nur ein erfolgreicher Hotelier, sondern auch ein recht passabler Golfer,

 

Dreh- und Angelpunkt des Verdura Golf & Spa Resorts sind natürlich die Golfanlagen. Zwei Mal 18 Loch aus der Designhand des Kaliforniers Kyle Phillips messen von den Champions-Tees gut 6.200 bzw. 6.400 Meter.

Die Spielbahnen in Richtung Meer können deutlich länger werden, wenn der Wind auffrischt. Bunker, wenige Seen und schmale Streifen wirklicher Roughs lassen Links-Charakter aufkommen, denn das Mittelmeer sorgt immer für eine Brise.

Das Hotel selber ist eigentlich unscheinbar. Die meisten Appartements und Suiten sind in den Hang gebaut, so dass die Häuser in der meist sengenden Sonne Siziliens eine natürlich Klimaanlage besitzen. Das Haupthaus des Hotels ragt mehrgeschossig auf und bietet großzügige Terrassen mit Blick aufs Meer, das türkis in der Sonne glitzert. Die Ausrichtung ist auch für einen Sundowner prädestiniert.

Die Appartements des Verdura Resort liegen halb in der Erde - eine natürliche Klimaanlage.

Die Appartements des Verdura Resort liegen halb in der Erde – eine natürliche Klimaanlage.

Die insgesamt vier Restaurants einschließlich der rustikalen Pizzeria am Golf-Clubhaus sowie die fünf Bars lassen weder Hunger noch Durst aufkommen. Außerdem ist das nächste Fischerdörfchen, Sciacca, mit seinen Trattorien und Fischrestaurants per Mietauto nur Minuten entfernt. Apropos Ausflüge. Hier sollte auf keinen Fall die griechische Vorgeschichte der Insel fehlen. Das Valli dei Tempi oder der weltberühmte Segesta-Tempel mit dem wohl besterhaltenen Amphitheater der Welt sind jeweils nur eine halbe Autostunde entfernt. Auch für Nicht-Altphilologen ein Muss!

Die Geschichte Siziliens wäre aber unvollständig, würde man nicht die Finessen aus Küche und Keller erwähnen. In der Küche sind es im Wesentlichen neben Fleisch und Fisch nach Sonne und Sommer schmeckende Gemüsesorten wie Tomaten, Auberginen, Knoblauch sowie Olivenöl und Kräuter. Beim Wein reicht die Spanne auf dieser Seite der Insel vor allem vom intensiven Weißwein Grillo bis zur autochtonen, eben nur in Sizilien vorkommenden, Traube Nero d’Avola. Dieser Rotwein ist so wie Sizilien: zum Verlieben, aber nicht ohne Ecken und Kanten.

Für alle Genussmenschen ist ebenso ein Besuch im Weingut Planeta eine dringende Empfehlung. Diese sizilianische Familie besitzt sechs verschiedene Weingüter über die ganze Insel verteilt. Das Verdura Resort organisiert eine Weinverkostung mit Abendessen im Planeta-Weingut im Dorf Sambuca di Sicilia. Der richtige Rahmen für den Abschlussabend eines Ferienturniers!

Das Verdura-Resort hat seinen Namen übrigens nicht vom italienischen Wort für Gemüse, in dem sich manche Golfer gern wiederfinden, sondern von den Grafen von Verdura, einem Cousin des italienischen Schriftstellers Giuseppe Tomasi di Lampedusa, dem Schöpfer des Weltromans „Der Leopard“. Das bildgewaltige Film-Epos von Luchino Visconti mit Burt Lancaster, Claudia Cardinale und Alain Delon gilt als Sittenbild Siziliens. Eine Printausgabe dieses Romans steht übrigens in jedem Zimmer.

Mehr Informationen: 

Anflug: Die nächsten Flughäfen für das Verdura Resort sind Palermo und Trapani, beide sind etwa 80 Autominuten vom Hotel entfernt.

Mietauto: Ein Mittelklasse-Mietwagen ab und bis Palermo kostet bei Auto-Europe ab 250 Euro die Woche.

Buchung: Das Verdura Resort ist beinahe bei jedem deutschen Reiseveranstalter vertreten. Meist enthalten die dort empfohlenen Packages Übernachtung, Halbpension und Greenfees, die deutlich preiswerter als in der Preisliste des Hotels sind. Buchungen über : roccofortehotels.com

Adresse:

VERDURA RESORT
S.S. 115 KM 131, SIZILIEN92019
Telefon: +39 0925 998180

Kommentar hinterlassen zu "Verdura Resort: 36 Loch im Gemüse"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bitte den Sicherheitscode (Catcha) ausfüllen *

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.