Wenn der "Teeth of the Dog" Zähne zeigt - golfen.cc
01. Allgemein 728x90

Wenn der „Teeth of the Dog“ Zähne zeigt

Die Klippen des "Teeth of the Dog", die an Hundezähne erinnern.

Die Dominikanische Republik begrüßt die Golfwelt vom 8. bis 14. Mai 2016 zu dem Dominican Republic Open 2016. Gastgeber der siebten Edition ist das Luxus-Resort Casa de Campo Resort & Villas mit seiner Top-Niveau Golfanlage Teeth of the Dog. Der 18-Loch-Platz gilt als einer der besten Golfanlagen der Welt und wurde vom renommierten Designer Pete Dye entworfen.

Das Künstlerdorf Altos de Chavon, das ebenfalls zum Resort Casa de Campo gehört.

Das Künstlerdorf Altos de Chavon, das ebenfalls zum Resort Casa de Campo gehört.

„Wir freuen uns sehr, erneut Gastgeber dieses wichtigen Golfevents sein zu dürfen. Casa de Campo Resort & Villas gilt als das Golfresort in Lateinamerika mit den besten Golfplätzen in der gesamten Region La Romana“, so Robert Birtel, Golfdirektor des Resorts. Es schmückt sich mit dem Titel „Bestes Golfresort der Welt“ und wurde als Golf Resort of the Year 2015 in der Kategorie „Rest of the World” von der International Association of Golf Tour Operators (IAGTO) ausgezeichnet. Zudem erhielt es mehrfach den World Travel Award.

144 Profi-Spieler aus 17 Ländern nehmen an der mit 154.000 Euro dotierten Elite-Sportveranstaltung zugunsten der dominikanischen Kinderorganisationen „Hogar del Niño“ und „Fundación Mir“ teil. Das Turnier ist ebenfalls Bestandteil der weltbekannten PGA Tour Latinoamérica.

Die Dominikanische Republik wurde von der IAGTO zum dritten Mal als beste Golf-Destination der Karibik und Lateinamerika 2016 ernannt. Die Karibikinsel bietet mehr als 30 abwechslungsreiche Golfanlagen von namhaften Designern wie Jack Nicklaus, Robert Trent Jones oder Sir Nick Faldo. Der Golf-Tourismus bringt ca. 175 Millionen Euro pro Jahr in die dominikanische Wirtschaft ein. Mehr als 140.000 Golfer reisen jährlich in die Dominikanische Republik, um ihrem Lieblingssport nachzugehen.

Neben den drei berühmten Plätzen Teeth of the Dog, Dye Fore und The Links in Casa de Campo Resort & Villas, gehören zu den weltweit geschätzten Plätzen der Dominikanischen Republik der Punta Espada Golf Club im Cap Cana und der Punta Cana Resorts & Clubs im Südosten. Über die Autobahn „El Coral“, die Punta Cana und La Romana verbindet, erreichen Golf-Interessierte 17 Golfanlagen in nur einer Stunde. (siehe auch 380 Dollar für eine Golfrunde)

Kommentar hinterlassen zu "Wenn der „Teeth of the Dog“ Zähne zeigt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bitte den Sicherheitscode (Catcha) ausfüllen *

Blogverzeichnis - Bloggerei.de
This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.